Theater Don Kidschote - aktuell

Aktuell

CORONA UPDATE 15.01.2021

Wir wünschen uns und euch ein lebendiges tolles, humorvolles und vor allen Dingen gesundes neue Jahr!
Wir gucken voraus:
Zusammen mit dem Figurentheater Hille Puppille aus Dülmen und dem Krokodiltheater aus Tecklenburg wollen wir im Münsterland unser "Theater der blauen Inseln" präsentieren. Finanziell unterstützt durch Fördermittel der regionalen Kulturpolitik des Landes NRW und dem Landschaftsverband Westfalen Lippe werden wir insbesondere Aufführungen für kleines Publikum gemäß den Corona-Einschränkungen anbieten können. Im Angebot sein wird eine breite Palette an verschiedenen Vorstellungen in Kitas, Schulen, und aller Orten.
Und nicht zu vergessen, unser Dank gilt den Interessenvertretungen wie dem Büro für freie darstellende Künste NRW, dem Kulturamt Münster, dem Land NRW, den Unterstützern und Förderern und diversen Veranstaltern die uns nicht im Regen stehen lassen. COME TOGEHTHER - LET THE SUNSHINE IN! DANKE!
 

SPENDE der PSD BANK zur Unterstützung von Gastspielen

Das ist toll! Das Theater Don Kidschote erhält eine Spende zur Unterstützung von Gastspielen. Aufgrund der momentan geltenden Einschränkungen sind nur wenige Kinder bzw. Zuschauer zugelassen. Daher verringert sich die Einnahme durch das Eintrittsgeld. Aber uns und den Kindern der Kitas und Grundschulen wird mit einem Zuschuss geholfen, so das auch kleinere Vorstellungen stattfinden können. VIELEN DANK!
 

Corona - ABC BUCHSTABENBANDE

Dieses Corona-Jahr ist alles anders und auch unser langjähriges Kooperationsprojekt mit der Stadtbücherei Münster, die ABC Buchstabenbande liegt auf Eis. Wir hoffen im Frühjahr den Erstklässlern die bunte Welt der Buchstaben rund um den Wortefinder Babilu wieder näher zu bringen. Aufgeschoben ist nicht aufgehoben!
 

REGIONALE KULTURPOLITIK NRW: HINTER DEN BERGEN, BEI DEN KLEINEN ZWERGEN - KINDERTHEATER KOMMT INS DORF

Ein neues Jahr, ein neues Projekt im Rahmen der regionalen Kulturpolitik NRW. Wir sind bereit! Dieses Mal geht es in die Dörfer des Münsterlandes mit Fragen wie: Was ist Theater? Wie sieht eine Aufführung aus? Wie geht das? Zusammen mit der Tanz- und Theaterpädagogin Barbara Westenberger vom Theater dieda ziehen wir aufs Land in 10 Dörfer. Am Anfang steht ein vorsichtiges Theater-Kennenlernen, dem folgt eine Aufführung und zu guter Letzt eine Theaterspielaktion gemeinsam mit den Kindern. Unsere Partner sind der Westfälische Heimatbund, der Kreis Borken und die lokalen Heimatvereine. Das Projekt wird unterstützt durch die Regionale Kulturförderung NRW, der Wertestiftung Münsterland Vereinigte Volksbank Münster eG und dem Landschaftsverband Westfalen Lippe.

Vielen Dank dafür! Die Termine stehen im Spielplan, siehe links.
 
  
   

 

CORONA SONDEREINSATZ - OPEN-AIR Grüne Wiese erfolgreich beendet

Unser kurzfristig entwickeltes Sommer-Corona-Sondereinsatz-Projekt für Münsters Stadtteile haben wir nun erfolgreich beendet. Auf diversen Grünflächen in Ms-Mitte, Albachten, Wolbeck, Coerde und Gievenbeck war uns die Sonne hold und alle 10 Aufführungen konnten stattfinden.Mit dabei waren rund 800 Zuschauer, durch die Beschränkung auf 100 pro Vorstellung wären an der ein oder anderen Stelle auch gern mehr gekommen. Das Publikum zeigte sich äußerst dankbar für unsere Initiative in diesem kulturarmen Sommer. Dank finanzieller Unterstützung von vielen Seiten war der Eintritt frei.
Wir danken den Bezirksvertretungen Nord, Südost, Mitte und West der Stadt Münster, der Sparkasse Ms-land Ost, der Kulturstiftung der westf. Provinzialversicherung, der Gesellschaft der Musik- und Theaterfreunde Münster, der Albachten Stiftung, der Kulturinitiative Coerde, der Kulturkooperative Münster und der Buchhandlung "Die Schatzinsel".
 

ZEICHEN & WUNDER - Theater für Kinder mit & ohne Hörschädigung

Zusammen mit weiteren Aktivisten/Innen haben wir eine Initiative für Kinder mit Hörschädigung gegründet. Ziel ist es alljährlich Vorstellungen Münsteraner Kindertheater zusammen mit einem Gebärdensprachdolmetscher und technische Zusatzunterstützung aufzuführen. Unterstützt durch das Kulturamt Münster, die Gesellschaft der Musik & Theaterfreunde Münsters und des Münsterlandes, der Jugendstiftung Wohn & Stadtbau Münster, der Sparkasse Münsterland Ost und dem Förderverein der LWL Münsterlandschule.


 

Auszeichnungen

Kindertheater des Monats NRW Kultursekretariat mit "Maxx Wolke -Traumreparaturen aller Art"
Kindertheater des Monats NRW Kultursekretariat mit "Die Schatzkiste"
Kinderkulturkönig der Stadt Wiesbaden
2014 & 2015 & 2016 & 2017
1. Preises des Kindertheaterfestivals Neuenkirchen 2010 & 1012 & 2014

 

Beispielhafte Projekte & Kooperationen

- Spielzeit Münsterland 2019 - 2017 - 2015 - 2013
Organisation von 50 Kindertheatertagen an 10 Spielorten mit 5 unterschiedlichen Kindertheatern aus der Region
- Winterpunsch - Kindertheatertage Münster 2005 - 2019
- ABC Buchstabenalarm für Erstklässler in Kooperation mit der Stadtbücherei Münster 2008 - 2020
- Ruhrfestspiele Recklinghausen 2016
- Künstlerische Leitung "Theater im Flur" der Uniklinik Münster seit 2008 alljährlich mit 40 verschiedenen Vorstellungen im Jahr
- Familientheaterkonzerte mit dem Jugendjazzorchestor NRW und der Bigband Dorsten 2007 - 2015
- Live-Hörspiel WDR Köln 2013